Luzern,

Motorbikes

Motorbikes

Projekte

Accessoires

Pictures

Suzuki TS 125 ER

Die Suzuki TS 125 ER ist überwiegend im Originalzustand und eine gelungene Kombination aus leichtem Handling und Zuverlässigkeit. Sie ist sowohl ein gutmütiger Alltagsklassiker als auch ein Eyecatcher.

Modellgeschichte

Suzuki stellte im Jahr 1979 die TS 125 Modellreihe vor. Die TS 125 wird von einem luftgekühltem Einzylinder-Zweitaktmotor angetrieben. Das Triebwerk ist mit einer Bohrung von 56 Millimeter und einem Hub von 50 Millimeter kurzhubig ausgelegt. Damit der kleine Kurzhub-Zweitaktmotor bei steigender Drehzahl genügend Leistung entwickelt, verbaut Suzuki einen zusätzlichen Membran-Einlass, genannt Power reed-System. Die Gemischaufbereitung übernimmt ein Mikuni Vergaser mit 24 Millimeter Durchmesser. Vom Öltank unter der Sitzbank wird das Schmiermittel zum einen direkt zu den Haupt- und Pleuellagern geleitet, zum anderen im Überströmkanal dem Kraftstoff zugemischt. Führung und Federung des Vorderrades übernimmt eine hydraulisch gedämpfte Teleskopgabel mit 180 Millimeter Federweg. Die hinteren Federbeine bieten fünf Einstellmöglichkeiten. An beiden Rädern verzögern Simplex-Trommelbremsen mit einem Durchmesser von 110 Millimetern. Das Modell wurde von 1979 bis 1982 gebaut.

Fahrzeugdaten

Inverkehrsetzung: 27.4.1981
MFK: 11.10.2017 (Veteran)
Kilometerstand: 3700 km (gemäss Tacho)
Hubraum: 123 ccm
Leistung: 12 PS / 8.9 kW
Ausweiskategorie: A1
Motorrad ohne Garantie.
Preis: CHF 2900.-

Anfrage